Kategorie-Archiv: U25 Weiteres

U25 Weitere Beratungsstellen


 

b-wege

b-wege steht für Berufswegplanungsstelle und ist ein Angebot der Bildungsberatung der Stadt München. An uns können sich alle jungen Menschen unter 25 Jahre wenden, die eine intensive Beratung, Begleitung und Unterstützung auf ihrem Weg in den Beruf möchten.

Die Beratung findet flexibel telefonisch, per E-Mail, per Videokonferenz oder persönlich statt. Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten: https://www.pi-muenchen.de/profil/wir-ueber-uns/fachbereiche/fachbereich-bildungsberatung/bereich-berufswegplanungsstelle-b-wege/

 

Was bieten wir konkret?

Berufswegplanung

  • Gemeinsam mit dir finden wir deine Stärken und Interessen heraus und überlegen, welche Berufe gut zu dir passen könnten.
  • Zusammen planen wir die nächsten notwendigen Schritte bis zur Ausbildung, weiterführenden Schule oder zu anderen Alternativen.

 

Begleitung im Bewerbungsprozess

  • Wir unterstützen dich beim Schreiben von Bewerbungen und im weiteren (digitalen) Bewerbungsprozess.
  • Wir helfen dir bei der Suche nach Praktika und haben Tipps für dich, wie man Ausbildungsstellen und Nebenjobs findet.
  • Wir begleiten dich bei (digitalen) Ausbildungsplatzmessen.
  • Wir bereiten dich auf Vorstellungsgespräche vor und üben mit dir Online-Vorstellungsgespräche per Videotelefonie.
  • Wir bereiten dich auf Einstellungstests vor.

 

Beratung bei persönlichen Themen im Übergang Schule-Beruf

  • Wenn persönliche Umstände deinen Einstieg ins Berufsleben erschweren, haben wir ein offenes Ohr und bieten dir hier auch psychosoziale Beratung.
  • Wenn du möchtest, begleiten wir dich auch längerfristig. Uns ist wichtig zu wissen, wie es dir z.B. in deiner Ausbildung geht.

Auch Erziehungsberechtigte und Fachkräfte können sich an uns wenden.

 

Wir begleiten und unterstützen dich

  • ab Ende deiner Schulzeit oder ab der 10. Klasse Realschule
  • während der Sommerferien nach deiner Schulzeit
  • wenn du nach der Schule keine Ausbildung gefunden hast
  • bei Abbruch deines Schulbesuchs oder deiner Ausbildung