WIB – Wege in den Beruf

Das Projekt IN VIA WIB – Brücken auf dem Weg in den Beruf – bietet

  • Beratung und Begleitung vor und während der Ausbildung
  • Unterstützung im Übergang von der Schule in die Ausbildung
  • Verbesserung der beruflichen Kenntnisse durch Kurse und individuelle Lernhilfen
  • Austausch, Treffen und Ausflüge mit anderen Auszubildenden
  • Informationen zu Ausbildung, Finanzen, Wohnen und anderen Lebensbereichen

Mehr Informationen finden Sie unter:

https://www.invia-muenchen.de/migration/angebote-fuer-junge-menschen/in-via-wib#c642

Zielgruppe(n)

Junge Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung in Abschlussklassen oder in Ausbildung, deren Sprach- und Förderbedarf über die Angebote der AsA flex? hinausgeht. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei jungen Mädchen und Frauen.

Berufsfelder

keine spezifischen

Ziele

  • Übergang in Ausbildung
  • Stabilisierung von Ausbildungsverhältnissen
  • Erfolgreicher Ausbildungsabschluss

Voraussetzungen

Schüler*innen der Abschlussklassen der Berufsintegrationsklassen und schulanalogen Angeboten  sowie Auszubildende mit Sprach- und Förderbedarf, der über die Angebote der Ausbildungsförderinstrumente der Agentur für Arbeit (AsA Flex) hinausgeht.

Träger

IN VIA München e.V.

Goethestrasse 12, 3. Stock

80336 München

Ansprechpartner*in

Telefon

089 – 54 888 95 – 0

E-Mail-Adresse

wib@invia-muenchen.de

Öffnungszeiten

Ab sofort haben wir wieder wie folgt für Euch geöffnet:
Mo – Fr, 9 – 12 Uhr
Mo & Di, 13 – 16 Uhr, Do, 13 – 17 Uhr

(Studienberatung nur Do, 9 – 12 Uhr)

 

Ganz ohne Termin könnt Ihr Euch von uns persönlich beraten lassen.
Wir würden uns freuen, wenn bei der Beratung zum gegenseitigen Schutz eine Maske getragen wird.

 

Selbstverständlich sind wir auch weiterhin über die JiBB Hotline erreichbar (Mo – Fr, zu den oben angegebenen Zeiten):

089 5454177942

DAS GESAMTE JiBB-TEAM
FREUT SICH AUF EUCH!