Vermittlungs­budget (VB) und Be­wer­bungs­un­ter­stützung

Durch das Vermittlungsbudget nach § 44 SGB III können Jugendliche, die eine betriebliche Ausbildung suchen, sowie auch junge Arbeitslose und Arbeitsuchende bei ihren Bemühungen finanziell unterstützt werden. Voraussetzung ist immer, dass die Förderung für die erfolgreiche Anbahnung oder Aufnahme einer versicherungspflichtigen Arbeit oder Ausbildung notwendig ist. Wenn die zuständige Beratungs- oder Vermittlungsfachkraft vor der Entstehung der Kosten einer Förderung zugestimmt hat, können in diesem Rahmen z. B. Bewerbungskosten oder Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter erstattet werden.

Mehr Informationen finden Sie unter:

https://www.arbeitsagentur.de/hilfe-bei-bewerbungen-und-jobsuche/foerderung-aus-dem-vermittlungsbudget (Agentur für Arbeit) https://www.arbeitsagentur.de/arbeitslosengeld-2/foerderung-aus-dem-vermittlungsbudget-jobcenter (Jobcenter)

Träger

Agentur für Arbeit, Jobcenter

Ansprechpartner*in

Berufsberatung, Arbeitsvermittlung, Integrationsfachkraft

Telefon

0800 4 5555 00 (Agentur für Arbeit, gebührenfrei), 089 45355 0 (Jobcenter München, gebührenfrei)

E-Mail-Adresse

Muenchen.Berufsberatung-vor-dem-Erwerbsleben@arbeitsagentur.de, Jobcenter-Muenchen@jobcenter-ge.de

Öffnungszeiten

Ab sofort haben wir wieder wie folgt für Euch geöffnet:
Mo – Fr, 9 – 12 Uhr
Mo & Di, 13 – 16 Uhr, Do, 13 – 17 Uhr

(Studienberatung nur Do, 9 – 12 Uhr)

 

Ganz ohne Termin könnt Ihr Euch von uns persönlich beraten lassen.
Wir würden uns freuen, wenn bei der Beratung zum gegenseitigen Schutz eine Maske getragen wird.

 

Selbstverständlich sind wir auch weiterhin über die JiBB Hotline erreichbar (Mo – Fr, zu den oben angegebenen Zeiten):

089 5454177942

DAS GESAMTE JiBB-TEAM
FREUT SICH AUF EUCH!