Die JiBB-Hotline


Wegen Corona sind die Räumlichkeiten des JiBB seit Mitte März für Besucher*innen geschlossen.
Alle Berater*innen sind jedoch telefonisch zu erreichen.
Meldet Euch mit allen Fragen oder Unsicherheiten rund um Eure persönliche oder berufliche Zukunft!

Die JiBB-Hotline
089 54 54 177 942
ist zu folgenden Zeiten zu erreichen:
Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr 
sowie Montag und Dienstag von 13:00 bis 16:00 Uhr und 
Donnerstag von 13:00 bis 17:00 Uhr

Wir zeigen Corona die kalte Schulter und beraten weiter!

Die Studien- und Berufsberatung 
für junge Menschen mit Hochschulreife: 
089 51 54 30 07
 ist zu erreichen am Donnerstag von 9:00 bis 12:00 Uhr)

Die JiBB-Hotline ist für junge Menschen, Erziehungsberechtigte oder Fachdienste aus der Stadt und dem Landkreis München da.
Eine Telefonnummer für vielschichtige Anliegen, rund um berufliche, soziale und persönliche Fragestellungen.
Mitarbeiter*innen klären mit Ihnen telefonisch Ihr Anliegen und können auf Ihren Wunsch Fachdienste im JiBB Beratungsvebund einschalten:

  • die Jugendhilfe des Stadtjugendamtes: IBZ Jugend und Jugendberatung
  • das Amt für Wohnen und Migration, mit dem IBZ Sprache und Beruf
  • die Bildungsberatung des Referates für Bildung und Sport mit b-wege
  • die Berufsberatung, incl. der akademischen Berufsberatung und der Reha-Beratung
  • die Verbindungsstelle SGB II für das Jobcenter der Stadt München
  • das Jobcenter SGB II und das Kreisjugendamt des Landkreises München

Wir bitten um Verständnis, dass Terminvereinbarungen und Leistungsanträge, die das Jobcenter der Stadt oder des Landkreises München, die Agentur für Arbeit München oder weitere Partnern im JiBB betreffen, nicht durch die Mitarbeiter*innen der Hotline bearbeitet werden. Sie sind direkt bei der zuständigen Institution zu stellen. Bitte nutzen Sie hierzu die Kontaktdaten auf der jeweiligen Homepage.