SchlaU M-10

SchlaU bietet seit 2014 einen einjährigen Vorbereitungskurs auf den Mittleren Schulabschluss an, die sogenannte M-10.

Die Teilnehmer*innen müssen hochmotiviert sein und überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft zeigen, um die Vorbereitung auf die Prüfungen in der relativ kurzen Zeit zu schaffen – vergleichbare Angebote laufen sonst über zwei Jahre. Für die Schüler*innen ist die größte Herausforderung, von Deutsch als Zweitsprache auf Erstsprachniveau herangeführt zu werden, weil dieses Niveau für die Prüfung vorausgesetzt wird. Darum wird Deutsch mit 10 bis 12 Stunden in der Woche sehr intensiv unterrichtet.

Bei außerschulischen Problemen und Belastungen, die erfolgreiches Lernen verhindern, erhalten die Schüler*innen weitere Unterstützung von der Sozialen Beratung und dem psychologischen Fachdienst. In der Anschlussvermittlung profitieren die Schüler*innen neben der Anbindung an das Programm Übergang Schule-Beruf, das über viel Know-how bei der Ausbildungsplatzsuche und Berufsvorbereitung verfügt, von der engen Kooperation mit der Montessori Fachoberschule München. Alle Absolvent*innen der M10 bei SchlaU haben eine Schulplatzgarantie und sind von den Schulgebühren befreit.

Schlau – Trägerkreis Junge Flüchtlinge e.V.

Zielgruppe(n)

Aufgenommen werden Jugendliche/junge
Erwachsene, die Migrationserfahrung haben und maximal 25 Jahre alt sind.

Berufsfelder

Keine spezifischen

 

Ziele

  • Prüfung zum Mittleren Schulabschluss
  • Übergang in Ausbildung
  • Übergang in weiterführende Schulen

Voraussetzungen

Sehr guter Abschluss der Mittelschule bzw. qualifizierender Abschluss der Mittelschule (Quali)

  •  

Sonstiges

Im Schuljahr 2022/2023 wird das Angebot nicht durchgeführt. Die nächsten Anmeldungen sind für das Schuljahr 2023/2024 möglich.

Träger

Trägerkreis junge Flüchtlinge e.V.

Schertlinstraße 4, Modul Mitte, 2. Stock

81379 München

Ansprechpartner*in

Telefon

089/41 11 931-11

E-Mail-Adresse

Info@schlau-schule.de

Öffnungszeiten

Kommt gerne direkt bei uns vorbei:

Ganz ohne Termin könnt Ihr Euch von uns persönlich beraten lassen:

Montag bis Freitag von 9:00 Uhr – 12:00 Uhr,
Montag und Dienstag von 13:00 Uhr – 16:00 Uhr,
Donnerstag von 13:00 Uhr – 17:00 Uhr

Die JiBB-Hotline für alle:

089 54 54 177 942

Alle Berater*innen sind unter dieser Nummer telefonisch zu erreichen.
Meldet Euch mit allen Fragen oder Unsicherheiten rund um Eure persönliche oder berufliche Zukunft!

Wir sind zu folgenden Zeiten zu erreichen:

Montag bis Freitag von 9:00 Uhr – 12:00 Uhr

Montag, Dienstag und Donnerstag von 13:00 Uhr – 16:00 Uhr 
Donnerstag von 13:00 Uhr – 17:00 Uhr