Veranstaltungstipps

Termin Veranstaltung
9. Juli 2022
Ganztägig

Future Girls!

Future Girls! – der Berufsorientierungstag für Mädchen* und junge Frauen*
am 9.7.2022 von 10 – 16 Uhr

Frauen* verdienen im Durchschnitt immer noch 18 % weniger als Männer*. Die Bildungswege unterscheiden sich nach wie vor nach dem Geschlecht. Das Spektrum an Ausbildungsberufen, dass von Mädchen* und jungen Frauen* genutzt wird, ist stark eingeschränkt.

Die FutureGirls! wollen, dass Mädchen* und junge Frauen* für das gesamte Berufsspektrum viele und vielfältige Vorbilder kennenlernen. Daher freuen wir uns sehr, dass nach einer zehnjährigen Pause, der Berufsorientierungstag für Mädchen* und junge Frauen* ab 12 Jahren wieder in München stattfindet. Am Samstag, den 09.07.2022 von 10:00 – 16:00 Uhr werden die Räume des JiBB in der Agentur für Arbeit hierfür ihre Pforten öffnen.

An diesem Tag bekommen Mädchen* und junge Frauen* viele Informationen zu verschiedenen Ausbildungsberufen. Hierzu geben über 25 Frauen* aus unterschiedlichen Berufsfeldern exklusive Live-Interviews zu ihrem beruflichen Werdegang und Berufsalltag.
Darüber hinaus gibt es ein Rahmenprogramm mit vielen Bewerbungstipps und Spaßmitmachaktionen. Von einer Bewerbungstrasse über DIY- Jutebeutel, Buttons gestalten, tanzen wird viel geboten sein.

Unterstützung bekommen die FutureGirls! von Verena Dietl, Münchens 3.Bürgermeisterin, „Chancengleichheit und Gleichstellung am Arbeitsmarkt bei Mädchen* zu unterstützen, darf nicht nur ein weit entferntes wirtschaftspolitisches Ziel sein, sondern ist alltäglich Aufgabe. Daher freue ich mich sehr über das Projekt FutureGirls! Frauen* und Mädchen* sind eben nicht passive Bürgerinnen oder Hausfrauen, sondern starke Frauen*, die ihre und unsere Zukunft aktiv mitgestalten. Ich freue mich sehr als Schirmpatin unterstützen zu können.“

Unter Federführung des Fachforums für Mächen*arbeit, haben es engagierte Frauen* aus Kooperationseinrichtungen mit viel Arbeitseinsatz möglich gemacht, dass dieser wieder Tag stattfinden kann.

Ohne einem Bündnis an Finanzierer*innen unter anderem der Landeshauptstadt München sowie der Agentur für Arbeit München wäre eine finanzielle Umsetzung nicht möglich gewesen.

Anmeldungen sind ab jetzt über die website: www.futuregirls.de möglich. Dort und auf instagram @futuregirls.muc gibt es aktuelle Informationen.

E-Mail info@futuregirls.de WWW www.futuregirls.de INSTA @futuregirls.muc

Das Organisationsteam der FutureGirls!:

Im Organisationsteam sind: AK Mädchen* und Beruf des Fachforums für Mädchen*arbeit, amanda –für Mädchen* und junge Frauen*, azuro –Ausbildungs- und Zukunftsbüro, DGB-Jugend München, Berufsberatung der Agentur für Arbeit München, Gleichstellungsstelle für Frauen der Landeshauptstadt München, JIBB München, MKE gGmbH, mira Mädchen*bildung, Servicestelle Berufsbezogene Jugendarbeit

FutureGirls! ist eine Kampagne unter der Federführung des Münchner Fachforums für Mädchen*arbeit und wird u.a. gefördert von der LH München, Sozialreferat, der Gleichstellungsstelle

Schirmpatin der FutureGirls! ist Münchens 3. Bürgermeisterin Verena Dietl

 

Weitere Veranstaltungen für junge Menschen finden sich auch immer
auf der Seite des Berufsinformationzentrums BiZ (in der rechten Spalte unter BROSCHÜREN)
sowie, speziell zum Thema Studien- und Berufswahl, unter Veranstaltungen auf der Seite “Faszination Beruf!”