BVJ NEW in kooperativer Form

im Schuljahr 2022/23 für entkoppelte Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren

Das BVJ „NEW“ ist ein neu gestaltetes Angebot für Schüler*innen, die aufgrund
der nachfolgend genannten Problemlagen noch nicht in der Lage sind, eine
reguläre BVJ-Klasse zu besuchen.

Das Angebot richtet sich an sogenannte entkoppelte Jugendliche, welche aufgrund
verschiedener Ursachen eine schwierige Schullaufbahn vorweisen und einen
besonderen Förder- und Unterstützungsbedarf haben. Die Schüler*innen dürfen in
einem geschützten Bereich positive Lern- und Gruppenerfahrungen sammeln, um
dadurch wieder Anschluss und Perspektiven entwickeln zu können.

https://boki.musin.de

Zielgruppe(n)

Schüler*innen mit

  • Schulabsentismus
  • psychischen Beeinträchtigungen wie Angststörungen, Depressionen, Essstörungen oder traumatische Belastungen
  • dem Förderschwerpunkt „sozial-emotionale Entwicklung“

Ziele

  • Schulische Resozialisierung
  • Möglichkeit zur Nachholung des (Qualifizierenden) Mittelschulabschlusses
  • Erfüllung der Berufsschulpflicht

Träger

Berufsschule zur Berufsvorbereitung

Bogenhauser Kirchplatz 3
81675 München

Ansprechpartner*in

Telefon

089 9989130

E-Mail-Adresse

bs-berufsvorbereitung@muenchen.de

Öffnungszeiten

Kommt gerne direkt bei uns vorbei:

Ganz ohne Termin könnt Ihr Euch von uns persönlich beraten lassen:

Montag bis Freitag von 9:00 Uhr – 12:00 Uhr,
Montag und Dienstag von 13:00 Uhr – 16:00 Uhr,
Donnerstag von 13:00 Uhr – 17:00 Uhr

Die JiBB-Hotline für alle:

089 54 54 177 942

Alle Berater*innen sind unter dieser Nummer telefonisch zu erreichen.
Meldet Euch mit allen Fragen oder Unsicherheiten rund um Eure persönliche oder berufliche Zukunft!

Wir sind zu folgenden Zeiten zu erreichen:

Montag bis Freitag von 9:00 Uhr – 12:00 Uhr

Montag, Dienstag und Donnerstag von 13:00 Uhr – 16:00 Uhr 
Donnerstag von 13:00 Uhr – 17:00 Uhr