Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

Die BvB unterstützt Jugendliche, die eine Erstausbildung anstreben. Die Teilnehmer*innen werden anhand der Berufswünsche und Förderbedarfe innerhalb der Bietergemeinschaft verteilt. Zu Beginn entdecken die Teilnehmer*innen im Rahmen einer Eignungsanalyse ihre Stärken und Talente. Anschließend wechseln sich Praktikumsphasen und Phasen beim Bildungsträger ab. Beim Träger finden Bewerbungstrainings, Berufsfelderprobungen und Unterricht in den allgemeinbildenden Fächern statt. Im Rahmen der BvB erhält der*die Teilnehmer*in die Möglichkeit den Mittelschulabschluss nachzuholen. Ein erfahrenes Team von Ausbilder*innen, Lehrkräften und Sozialpädagog*innen begleiten die Teilnehmer*innen an fünf Tagen in der Woche, um gemeinsam die Chance auf eine Ausbildung zu verbessern.

Mehr Informationen finden Sie unter:

https://www.arbeitsagentur.de/bildung/ausbildung/berufsvorbereitende-bildungsmassnahme

Zielgruppe(n)

  • Ausbildungssuchende
  • Ausbildungsabbrecher*innen
  • Arbeitslose Jugendliche ohne berufliche Erstausbildung
  • Altersgrenze 25

Berufsfelder

  • Berufe im Büro und Sekretariat sowie rund um Recht und Verwaltung
  • Berufe im Handel und rund um Transport, Lager und Logistik
  • Berufe im Hotel- und Gaststättengewerbe, rund um Haushalt sowie rund um Sauberkeit und Hygiene
  • Berufe rund um Kosmetik, Körperpflege und Wellness
  • Berufe in der Versorgung und Installation
  • Berufe mit Lebensmitteln
  • Berufe rund um Gesundheit, Soziales und Pädagogik
  • Berufe rund um Metall und Maschinenbau
  • Berufe mit Farben und Lacken
  • Berufe mit Elektro

Ziele

  • Berufliche Orientierung
  • Aufnahme einer Beschäftigung
  • Aufnahme einer Ausbildung
  • Ggfs. Nachholen des Mittelschulabschlusses

Voraussetzungen

  • Erfüllte Vollzeitschulpflicht
  • B1-Sprachniveau
  • Ohne berufliche Erstausbildung

Sonstiges

Fördermöglichkeit: Berufsausbildungsbeihilfe (BAB)

Träger

DAA Deutsche Angestellten Akademie GmbH in Bietergemeinschaft mit bfz gGmbH, ETC e.V., Kolping Bildungsagentur gGmbH

Schertlinstraße 8
81379 München

Ansprechpartner*in

Silvia Wagner

Telefon

089-54998161

E-Mail-Adresse

silvia.wagner@daa.de

Öffnungszeiten

Ab sofort haben wir wieder wie folgt für Euch geöffnet:
Mo – Fr, 9 – 12 Uhr
Mo & Di, 13 – 16 Uhr, Do, 13 – 17 Uhr

(Studienberatung nur Do, 9 – 12 Uhr)

 

Ganz ohne Termin könnt Ihr Euch von uns persönlich beraten lassen.
Wir würden uns freuen, wenn bei der Beratung zum gegenseitigen Schutz eine Maske getragen wird.

 

Selbstverständlich sind wir auch weiterhin über die JiBB Hotline erreichbar (Mo – Fr, zu den oben angegebenen Zeiten):

089 5454177942

DAS GESAMTE JiBB-TEAM
FREUT SICH AUF EUCH!